WILLKOMMEN

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Düsseldorf
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Ihr Zahnarzt in Düsseldorf
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

ZAHNIMPLANTATE

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Düsseldorf
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Endlich feste Zähne
Wenn aus Wunsch Wirklichkeit wird!

JETZT TERMIN VEREINBAREN

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Düsseldorf
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18
unter 0211 – 601 13 11 oder ONLINE

FESTE ZÄHNE

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Düsseldorf
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Mit oder ohne Implantate
Lassen Sie sich von uns beraten!

Arrow
Arrow
Slider

Sportzahnmedizin Düsseldorf

Hauptbestandteil der Sportzahnmedizin stellt die Vorbeugung von dentalen Verletzungen sowie Mund- oder Gesichtsverletzungen dar, die während der Ausübung verschiedener Sportarten, wie z.B. Hockey, Fußball oder Volleyball, entstehen können. Die dazugehörigen Behandlungsmaßnahmen, wie die Fertigung eines Mundschutzes, richten sich dabei sowohl an Erwachsene, Kinder und Jugendliche, als auch Freizeit- und Leistungssportler.

Allgemein bekannt ist, dass eine Vielzahl von Faktoren, unter anderem Erkrankungen der Psyche, die Ernährung, aber auch zahnmedizinische Erkrankungen, die Leistungsfähigkeit und körperliche Fitness von Sportlern beeinträchtigen können. So kann jede Zahnerkrankung negative Auswirkungen auf den Körper haben und Beschwerden mit sich tragen, die sich nicht nur auf den Mund- und Zahnbereich beschränken. Zu solchen Zahnerkrankungen zählen:

CMD – Craniomandibuläre Dysfunktion

Durch die Fehlstellung des Ober- und Unterkiefers und die daraus oftmals resultierende Verspannung der Muskulatur, kann es aufgrund der Muskelverbindung zwischen Kiefergelenk, Kopf- und Beckenbereich zu Beschwerden und Schmerzen im gesamten Körper kommen. Neben Rücken- und Kopfschmerzen können auch Schlafstörungen oder Tinnitus die Folge einer craniomandibulären Dysfunktion sein und somit die Leistungsfähigkeit von Sportlern beeinträchtigen.

Parodontitis

Eine Parodontitis, also die fortgeschrittene Entzündung des Zahnhalteapparates, die durch bakterielle Beläge verursacht wird, zählt im Rahmen der Sportzahnmedizin ebenfalls zu der Art von Zahnerkrankungen, die sich negativ auf das Leistungsvermögen auswirken kann. So kann eine unbehandelte Parodontitis nicht nur zum Zahnverlust führen, sondern auch Herzprobleme oder Schlaganfälle verursachen.

Wurzelentzündung

Eine weitere Erkrankung, die zu einer herabgesetzten Leistungsfähigkeit führt, ist die Wurzelentzündung. Bei dieser Erkrankung sind die Nerven des Zahnes entzündet. Durch Bakterien, die ins Zahnmark gelangen, kann es zu starken Schmerzen kommen, die natürlich nicht nur Sportler, sondern jeden Menschen in Ihrer Lebensqualität und Leistungsfähigkeit einschränken. Im Rahmen der Endodontie kann eine Wurzelbehandlung, auch Wurzelkanalbehandlung genannt, bei der Erhaltung Ihrer Zähne helfen und Ihnen Schmerzen ersparen.

Nicht durchgebrochene Weisheitszähne

Selbstverständlich können auch nicht durchgebrochene Weisheitszähne Ursachen einer Leistungsbeeinträchtigung sein. Unser Körper ist so „programmiert“, dass er Fremdkörper oder Entzündungen direkt abwehren möchte. Genauso funktioniert der Köper auch bei einem nicht durchgebrochenem Weisheitszahn, denn dieser wird irgendwann als Fremdkörper angesehen, der uns beeinträchtigt. Verlagerte Weisheitszähne können zu Infektionen und dem Abbau von Kieferknochen oder zur Zystenbildung führen. Zusätzlich kann der nicht durchgebrochene Zahn andere Zähne schädigen und die Zahnstellung drastisch ändern und somit Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben.

Unverträglichkeit von Zahnmaterialien

Wie auch bei Allergikern und Patienten mit chronischen Erkrankungen, können Wechselwirkungen verschiedener Materialien im Mund auch die Leistungsfähigkeit von Sportlern beeinflussen. Unverträgliche Materialien rufen Entzündungen hervor, die sich deutlich auf den ganzen Organismus auswirken. Im Zuge der Umweltzahnmedizin müssen somit zunächst mögliche Unverträglichkeiten von Zahnmaterialien untersucht werden, um das Entzündungsrisiko und die Einschränkung der Leistungsfähigkeit auszuschließen.

Ziel der Sportzahnmedizin ist es, die Auswirkungen von Zahnerkrankungen auf die Leistungsfähigkeit zu untersuchen. Durch ganzheitliche Behandlungen, bei der allgemeinmedizinische Zusammenhänge mit der Zahnmedizin in Verbindung gebracht werden, ist es uns möglich, Ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Gerne informieren wir Sie persönlich zu den Möglichkeiten der Sportzahnmedizin. Vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Sie.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen